Die Auswahl des richtigen Slips

String

Der String ist ein knapper, eng anliegender Slip, der gut unter enger Kleidung zu tragen ist. Das Hinterteil besteht aus einem String. In diesem Fall hat man keine Slip-Kanten, die sich auf Ihrer Oberbekleidung abzeichnen.

Thai

Ein Slip, der für die meisten Frauen geeignet ist. Der vordere Beinausschnitt ist hochgezogen.

Tanga

Das Kennzeichen des Tangas ist seine niedrige Taille, die bis zur Hüfte hochgeschnitten ist. Der Tanga ist ein Slip, der am besten für schlankere Figuren geeignet ist.

Boxer

Ein Slip mit hoher Taille und geradem Beinausschnitt, der zu den meisten Frauen passt. Ein angenehm zu tragender Slip, der sowohl in sportlichem als auch eleganterem Design mit Spitze gut wirkt.

Maxi Slip

Ein Slip, der an der Seite breiter ist als ein normaler Slip. Dadurch wird durch diesen Slip Ihr Hinterteil mehr bedeckt.

Miederhöschen

Ein Miederhöschen trägt man, um den Bauch kleiner erscheinen zu lassen und um den Po zu formen. Das Miederhöschen ist meistens aus einem festen Material hergestellt und mit einer Verstärkung an der Vorderseite versehen. Dabei ist auf einen festen Sitz zu achten.

Miederhöschen mit Beinen

Wir empfehlen ein Miederhöschen mit Beinen zu Röcken oder engen Hosen. Das Miederhöschen mit Beinen ist meistens aus einem festen Material hergestellt und mit einer Verstärkung an der Vorderseite versehen. Dabei ist auf einen festen Sitz zu achten.

Hipster

Der Hipster ist ein Slipmodel, das ein stückchenweit unter dem Nabel sitzt. Perfekt zu einer tief geschnittenen Hose oder Rock.